ALLES UND EINS

Antonia Vögeli malt und illustriert eindrucksvolle Bilder voller Liebe zum Detail. Ihre persönlichen Zeichnungen und Malereien zeugen von einem ausgeprägten Sinn für Farbe und Linienführung, sowie von dem charakteristischen Duktus der Künstlerin. In ihren Arbeiten schafft sie es, komplexe Themen wie Zerbrechlichkeit oder Emotion so auf den Bildträger zu bannen, dass deren visuelle Lesbarkeit und Ausdrucksstärke sichtbar werden. Antonia Vögeli geht von sich selbst als Mensch aus und gewährt uns mit ihren Werken einen Einblick in ihren ganz eigenen kleinen Mikrokosmos. Das ‚Ich’ fungiert als Forschungs- und Beobachtungsgegenstand und wird dem Betrachter/ der Betrachterin nähergebracht. Antonia Vögelis Arbeit ist ein Versuch, sich selbst näher zu kommen und dadurch die Welt um sich herum besser zu verstehen.

 

„Alles und Eins“ thematisiert die wechselseitige Abhängigkeit und Verschmelzung des Individuums mit seiner Aussenwelt, die sich erst durch dessen Abspaltung und Reflektion manifestiert. Durch die verschieden erfahrenen Perspektiven auf den eigenen Körper wird eine eigene Sichtweise erfasst, die so intim und dennoch der nächstbesten so ähnlich ist.

Mehr über ihre Biografie: